Executive Search von Spezialisten und Führungskräften für die Elektroindustrie mit  Management- und Marktkenntnis


Headhunting Executive Search Elektroindustrie Rüdiger Gilbert


Meine Erfahrungen durfte ich während meiner langjährigen Tätigkeit in verschiedenen Geschäftsleitungsfunktionen, vom Marketing über den Vertrieb, den Service und die Projektabwicklung,  unterschiedlicher Segmente unserer Branche und der Mitarbeit im Verband sammeln. Diese Segmente unterscheiden sich nicht nur in ihren Technologien, sondern auch in Ihren Vertriebswegen, ihrem Marketing, ihren Trends und in ihrem Sprachgebrauch. Um mit seinem Gesprächspartner einen für beide Seiten nutzenbringenden Dialog führen zu können, muss man seine Sprache sprechen. Wie zielführend kann  eine Diskussion zum Vertrieb sein wenn nicht klar ist, ob dieser mehrstufig oder direkt erfolgt, ob Produkte oder Lösungen nachgefragt werden und welche Entscheider für eine erfolgreiche Vertriebsvorgehensweise von der Qualität des eigenen Angebotes überzeugt werden müssen? 

Ein adaptives  und qualifiziertes Vorgehen ist  deshalb  bei der Ansprache von Spezialisten und Führungskräften notwendig. Um dies zu erreichen, sollte man eigene Managementerfahrungen in den betreuten Segmenten gesammelt haben. Als Insider kennt man die Besonderheiten seiner Branche, deren Sprache, Personalmarkt und Potentiale.

Die Elektroindustrie gehört zu den wichtigsten und innovativsten Bereichen der deutschen Industrie. Ungefähr  890.000 Beschäftigte erwirtschaften ca. 194 Mrd Euro Umsatz. Dabei werden 1/3 der Erlöse mit Produktneuheiten realisiert.  Die Bandbreite der Unternehmen reicht von  Großkonzernen bis zu mittelständischen Unternehmen welche oftmals eine führende Marktposition einnehmen oder sogar  als Hidden-Champion gelten. Um diese Leistungen zu erbringen benötigt unsere Industrie zahlreiche gut ausgebildete MINT-Kräfte. 


Industrie 4.0

Industrie 4.0 hat ein bislang noch nie dagewesenes Potential unsere Produktionsprozesse vollständig zu verändern. Diese Entwicklung ermöglicht uns die schnelle Umrüstung von Produktionen, effiziente Kleinserienfertigung und die Einsparung wichtiger Ressourcen. Sie ist eine besondere Chance für Automatisierungs-unternehmen, welche das Bindeglied zwischen Maschinenbau und künstlicher Intelligenz darstellen, aber zugleich auch eine Herausforderung. Sie erfordert Fachkräfte die  diese Möglichkeiten erkennen und gewinnbringend umsetzen können.

Digitalisierung

Die Digitalisierung darf keinesfalls nur als eine technologische Entwicklung betrachtet werden. Sie hat umfangreiche Auswirkungen auf Prozesse und Geschäftsmodelle wodurch sich neue Herausforderungen an Spezialisten und Führungskräfte ergeben. Ihre Nutzung erfordert ein Umdenken zu den herkömmlichen Vorgehensweisen und insbesondere Führungskräfte müssen in der Lage sein bislang Bewährtes in Frage zu stellen. Dies muss bei der Entwicklung der Mitarbeiter und natürlich bei der Rekrutierung Berücksichtigung finden.

Fachkräftemangel

Fachkräftemangel ist eine branchenübergreifende Herausforderung, zeigt sich aber besonders stark in den Branchen mit hohem Bedarf an MINT-Fachkräften und damit in der Elektroindustrie.  Nach Einschätzungen des ZVEI, gehören 60% der Beschäftigten der Elektroindustrie dem MINT-Bereich an. Der Bedarf an qualifizierten MINT-Kräften ist unverändert hoch und man geht von ca. 50.000 fehlenden qualifizierten Mitarbeitern aus. Im Verhältnis zur Gesamtzahl der ca. 890.000 Beschäftigten ist dies ein beachtlicher Bedarf.  


Meine langjährige Erfahrung in unserem Markt stelle ich Ihnen heute, als Kooperationspartner der SWISSCONSULT, einer führenden, branchenorientierten Personalberatung für den Executive Search mit Sitz in Zürich und Düsseldorf, gerne zur Verfügung. 




Executive Search/Headhunting Elektroindustrie


Executive Search/Headhunting Elektroindustrie


Executive Search/Headhunting Elektroindustrie






Headhunting Executive Search Elektroindustrie

Der Bundesverband Deutscher Unternehmensberater  e.V  hat zur Sicherstellung einer qualifizierten Personalberatung die Grundsätze ordnungsgemäßer und qualifizierter Personalberatung (GoPB) in einem Leitfaden definiert. Als Partner der SWISSCONSULT trage ich diesen Qualitätsanforderungen bei der Ausübung meiner Executive Search Mandate stets Rechnung. 

 
E-Mail
Anruf
LinkedIn